TCA: Drücken ist zwecklos.

Thoraxkompressionen und Defibrillation sind die beiden Grundpfeiler jeder guten Reanimation und im Grunde genommen die einzigen Faktoren(!), von denen wir eindeutig wissen, dass sie sich stark positiv auf das Outcome der Patienten auswirken. Wie schon in meinem letzten Artikel angedeutet (Reanimieren wir falsch?), gibt es aber eine Ausnahme, die unglaublich wichtig ist, wenn auch in [...]

Antiarrhythmische Therapie bei VF/VT – ERC 2018 update

Vielleicht von einigen unbemerkt, hat sich im November 2018 die ILCOR / ERC Empfehlung zur medikamentösen antiarrhythmischen Therapie bei pVT und VF minimal geändert [1]. Lidocain wird Amiodaron als Medikament bei pulsloser VT sowie Kammerflimmern wieder gleichgestellt. Bisherige (2015) Empfehlung [2]: Amiodaron Mittel der Wahl (Class IIb, LOE B-R) Lidocain wenn Amiodaron nicht verfügbar (Class [...]

Der Sellick-Handgriff

Einleitung Ausgehend von einem Tweet (s.u.) vor einigen Monaten hat es mich mal wieder dazu getrieben ein paar Methoden wissenschaftlich auf den Zahn zu fühlen und die Historie sowie aktuelle Studienlage zu eruieren. https://twitter.com/JBLascarrou/status/1052667269656891392 Zur Einleitung, der Sellick Handgriff, auch bekannt als Krikoiddruck, ist eine Methode die dabei helfen soll Aspiration bei der Intubation zu vermindern, [...]

Vorlesung Rhythmusstörungen

Lehre und Weiterbildung ist ein essentieller Teil unseres klinischen Alltags im dasHospital. Dieses Mal aber ausnahmsweise in der realen Welt am Uniklinikum Jena im Rahmen der Vorlesung Notfallmedizin zu Rhythmusstörungen. Und da die jungen Kollegen ein Skript für die Prüfung brauchen, ich ihnen aber auch den Blick über den Tellerrand ermöglichen will, und noch dazu [...]