Hit hard and early! Nur wie? Welche Antibiotika wofür?

Es ist 02:30 Uhr nachts und der Rettungsdienst bringt einen Patienten mit Sepsis in Eure ZNA. Atemweg sichern, Hämodynamik optimieren, Antibiose verabreichen. Vermutlich die drei wichtigsten Dinge in dieser Situation. Letzteres verlangt auch die "S3-Leitlinie Sepsis – Prävention, Diagnose, Therapie und Nachsorge". Dort heißt es nämlich: "Wir empfehlen, dass die Verabreichung von intravenösen Antiinfektiva so [...]

Der ultimative Dosiskalkulator für Kindernotfälle und -anästhesie

"Wie viel Sufenta bekommt ein 15kg schweres Kind nochmal? Und was können wir für die Prämedikation nutzen? PONV-Prophylaxe, wie viel gibt es da?" Gerade in Kliniken in denen kindliche Patient:innen auf dem OP-Plan nicht an der Tagesordnung stehen sorgt die Situation, dass plötzlich ein Kind vor einem liegt und kein Erwachsener für ordentlich Stress. Insbesondere [...]

Was Chefärzt:innen wollen… Taschenkarten für die Intensivstation

Montag, 7:34 Uhr auf einer Intensivtherapiestation. Die Visite beginnt in Bett 1 bei Herrn M.. Herr M. wurde in der Nacht zu Samstag aus dem OP auf die Station aufgenommen. Aufgrund einer Sigmaperforation musste eine Sigmaresektion vorgenommen werden. Bei Aufnahme war Herr M. druckkontrolliert beatmet, Noradrenalin wurde in einer Dosierung von 1,4 mg/h verabreicht. Aufgrund [...]