Reanimation und COVID-19: Die Renaissance des Larynxtubus?

Artikel aktualisiert am 14.05.2020 um 9:50 Uhr: Der Link zum jetzt veröffentlichten Paper wurde unter "Fazit" hinzugefügt. Bei der Versorgung von COVID-19 (Verdachts-)Fällen besteht ein hohes Risiko für eine Infektion mit SARS-CoV-2. Dies betrifft insbesondere Maßnahmen wie die Intubation und die kardiopulmonale Reanimation (1–3). Leider zeigen Daten aus Italien beispielsweise, dass 9% der COVID-19 Fälle [...]

DIY-Serie: The Perpetuum SALAD

Seit unserem letzten Artikel zum Bau eines SALAD-Trainers (suction assisted laryngoscopy airway decontamination) ist einige Zeit vergangen, und es ist gefühlt ein wenig wie bei Dieselmotoren im Zeitalter von Klimawandel und Mobilitätsdebatte: Wir stellen um! Und zwar radikal, von Elektro- zurück zum Handbetrieb. Und dafür gibt es einige gute Gründe: Keine Elektrik mehr in der [...]

DIY-Serie: Ein Videolaryngoskop für die Welt

Videolaryngoskopie hat innerhalb der letzten Jahre beständig die Sicherheit und Durchführung prä- und interhospitalen Airway-Managements der meisten modernen Gesundheitssysteme verbessert. Weiterhin wird deren Einsatz und die Empfehlung zu regelmäßigem Training an den gängigen VL-Modellen von einer breiten Basis an Leitlinien und Studien gestützt. Wie die meisten wegweisenden, aufwändig entwickelten und sorgfältig geprüften (und auch profitablen) [...]

FOAM's world # 8

Soziale Medien (SoMe) spielen inzwischen weltweit für die medizinische Weiterbildung eine große Rolle. #dasFOAM möchte ein Teil davon sein. Wir beschäftigen uns damit, frei verfügbare medizinische Lehrinhalte (FOAMed = Free Open Acess Medical EDucation) in Deutschland bekannt zu machen und unserer eigenen Inhalte zu verbreiten. Aus diesem Grund wollen wir in regelmäßigen Abständen auch berichten, [...]

Scripted Debriefing nach PEARLS

Debriefing ist der zentrale Teil in der Simulation von medizinischen Settings, bei dem die just gemachte Erfahrung aus der Simulation durch Reflexion in gefestigte Lerninhalte übertragen werden soll. Um dies den Teilnehmern zu ermöglichen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Walter Eppich und Adam Cheng haben 2015 mit PEARLS (Promoting Excellence and Reflexive Learning in Simulation) ein [...]

Bauanleitung für SALAD-Simulatoren

oder: Becoming the nemesis of emesis Eine aktualisierte Bauanleitung findet ihr hier! Jeder, der eine notfallmedizinische Ausbildung genossen hat, kennt die dogmatische Anweisung: “Bei gefährdetem Atemweg Absaugung vorbereiten”. Die Notwendigkeit dieses Arbeitschrittes ist klar, die Konsequenzen von Aspiration oder verzögerter Atemwegssicherung ebenso. Das tatsächliche Eintreten “schwallartigen” Erbrechens stellt jedoch auch den vorbereiteten Anwender in den [...]

Ablaufbeschreibung einer Simulation

Eine Simulationseinheit läuft nach einen Schema ab, das sich mehr oder weniger immer gleicht. Ziel ist es, in der Simulation die Fehler zu machen, die man am echten Patienten vermeiden sollte, um daraus angstfrei zu lernen. Für eine effektive Simulationseinheit plane ich ca. eine Stunde ein. Für Skill- Trainings oder ACLS- Training kann man die [...]

Simulation zum Selbstbauen

Simulation ist für akutmedizinisches Training, und auch sonstwo, ein großartiges Werkzeug. Diagnostik, Handlungsabläufe, zeitkritische gefährliche und/ oder invasive Maßnahmen, Teamarbeit und die klinische Entscheidungsfindung lassen sich standardisiert trainieren, ohne dabei Probanden oder Patienten in Gefahr zu bringen. Über das fallbasierte Lernen im Team hinaus fördern Simulatoren und Phantome auch selbst gesteuertes, "freies" Lernen, self directed [...]