Mit Bestürzung haben wir die Nachrichten aus Manchester zur Kenntnis genommen. In Gedanken sind wir bei den Betroffenen und den zahllosen Menschen, die sich seit der Explosion gestern Abend für andere Menschen einsetzen, sei es als Sicherheits- und Einsatzkräfte, als Personal der versorgenden Krankenhäuser oder Privatpersonen, die sich in einer beeindruckenden Welle von Solidarität engagieren um Betroffenen Obdach, Sicherheit und praktische Hilfen zuteil werden zu lassen. Wir sind stolz zu sehen, dass so viele Helfer unermüdlich arbeiten, um ihren Mitmenschen jetzt schnell und unbürokratisch zu helfen. 

Veröffentlicht von ahueb

Medizinstudentin, Pflegende, Blaulichtfahrerin mit besonderem Faible für (prähospitale) Notfallmedizin, Pädiatrie, POCUS, CRM, Simulation und Lehre.

2 Comments

  1. Vielleicht können wir vor diesem Hintergrund hier die Themen Blastinjury, MANV, etc. vertiefen?

    Gefällt mir

    Antwort

    1. Danke für die Anregung, wir kümmern uns drum! 🙂

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s