Schlagwort: #TBS18

#FOAM deutschfeatured

The Big Sick – Tag 3

Ein letztes Mal für 2019 heißt es: willkommen zurück bei „The Big Sick 2019“ – der kleinen, familiären Konferenz mit dem Fokus auf die ersten Stunden der prä-klinischen und klinischen Versorgung von schwerkranken und schwerverletzten Patient*innen – die ersten beiden Tage haben wir bereits hier und hier zusammen gefasst.

Der dritte und letzte Tag von The Big Sick 2019 in Zermatt stand ganz unter dem Motto “extremes.” Während wir in der Vormittagssession über Notfallmedizin im Weltraum und den physiologischen Auswirkungen von Lawinen hören durften, wurde es am Mittag wiederum praktisch. Air Zermatt, besonders bekannt aus der Reportage “The Horn” für ihre spektakulären Rettungsaktionen aus Gletscherspalten, lud uns zu ihrer Basis ein. Neben der Luftrettung, bietet Air Zermatt auch Taxiflüge und verschiedene adventures wie Heliskiing oder Longline Flüge an. Somit war reges Treiben auf ihrer Station.  Read More

#FOAM deutschfeatured

The Big Sick 19 – Tag 1

„The Big Sick“ – Eine kleine, familiäre Konferenz mit dem Fokus auf die ersten Stunden der prähospitalen und klinischen Versorgung von schwerstkranken und schwerstverletzten Patienten – das war TBS 18 schon, und sollte dieses Jahr in die zweite Runde gehen. Auch in diesem Jahr ist es dem Organisationskommitee mehr als gelungen sensationelle Vorträge mit einem sehr erfahrenen Publikum zu verbinden. Für alle, die nicht unter den ca. 60 eingeladenen Teilnehmern sein konnten, wollen wir (das sind Felix Lorang, Michael Stabley und Luca Ünlü) die Ereignisse hier nach und nach als kurze Nachlese zusammenfassen und damit vielleicht dazu inspirieren, sich mit dem ein oder anderen Thema näher auseinander zu setzen.

Read More

#FOAM international

The Big Sick 2018 Tag 1 – Nachlese zur Konferenz in Zermatt

„The Big Sick“ – Eine kleine, familiäre Konferenz mit dem Fokus auf die ersten Stunden der prähospitalen und klinischen Versorgung von schwerstkranken und schwerstverletzten Patienten – das sollte TBS 18 in Zermatt werden. Ich kann vorwegnehmen: Das ist dem Organisationskommitee mehr als gelungen. Für alle, die nicht unter den ca. 60 eingeladenen Teilnehmern sein konnten, möchte ich die Ereignisse hier nach und nach als kurze Nachlese zusammenfassen Read More