Acute Behavioural Disturbance

Im Rahmen von Polizei- oder Rettungsdiensteinsätzen kommt es immer wieder dazu, dass wehrhafte Personen unter Anwendung von Zwang fixiert werden. Immer wieder gibt es dabei Fälle, in denen die Person im weiteren Verlauf verstirbt. Auch wenn die Ausgangslage sehr unterschiedlich sein kann, ist die Endstrecke massive körperliche Anstrengung, Zwang und Atemstillstand. Warum eigentlich? Und was [...]

Wiederkehrender “low-risk” Brustschmerz in der klinischen Notfallmedizin – die GRACE-1 Leitlinie

Das Leitsymptom “Brustschmerz” macht, abhängig von der Quelle, fast 10% aller Besuche in Klinken für Notfallmedizin aus. Der Großteil (83%) dieser Patient*innen haben entweder unspezifischen Brustschmerz oder eine nicht-kardiologische Ursache (35%) und können rasch entlassen werden. Eine Risiko-Stratifizierung für 30 oder 45 Tage Major Adverse Cardiac Events (MACE) mittels eines validierten Tools für den akuten [...]

Korrekte Einsatznachbesprechung

Einsatzbezogenes Lernen mithilfe von Nachbesprechungen ist wichtig und im Ausbildungskonzept für den Rettungsdienst fest integriert. Die jeweilige Durchführung variiert dabei stark. Dies liegt mitunter daran, dass ein uneinheitliches Vorgehen herrscht. Es ist sinnvoll, eine korrekte Einsatznachbesprechung gut zu strukturieren und in ein entsprechendes Setting zu etablieren. In der Ausbildung ist sie zur Bewertung im Rahmen [...]

Ein Jahr – dasFOAM

Vor einem Jahr ging dasFOAM online. Eigentlich gibt es uns als Team schon länger, aber da gut Ding ja nun mal Weile haben will, haben wir uns Zeit gelassen uns zu entwickeln, um nach einer Planungsphase gut vorbereitet und organisiert an den Start zu gehen. Wir glauben, dass sich das gelohnt hat. Mittlerweile gibt es [...]