POCUS und Intubation bei COVID

Aktuell versuchen wir alles, um Rettungsdienst, Notaufnahmen und Intensivstationen auf den Corona-Ansturm vorzubereiten. Point-of-care-Ultraschall (POCUS) kann hier ein extrem wertvolles und effektives Tool sein, um Patienten zügig und sicher zu beurteilen. Neben anderen Optionen glauben wir, dass der Ultraschall auch bei der Intubation eine sichere, hygienische und unschlagbar schnelle Alternative dar stellt. Es soll etablierte [...]

Einsatz von Hilfskräften während SARS-CoV2 – eine Checkliste

#MedizinerFürMedizinerCOVID19 Unsere Mitstreiter Veronika und Fabian (Gesundheits- und Krankenpflegerin und Medizinstudent) haben eine sinnvolle Gestaltung für Einsätze von Medizinstudierenden im Krankenhaus während der COVID19-Pandemie überlegt und ein paar Dokumente entwickelt, die als Erleichterung und Einstiegshilfe dienen sollen. Alle Vorlagen können in den jeweiligen Bereichen vom Nutzer bedarfsgerecht angepasst werden . Hier findet ihr die Unterlagen [...]

Blutdruck – die neue Leitlinie

Nachdem es ja gute Tradition auf dasFOAM ist, die Übertherapie der akuten RR-Erhöhung und die damit verbundenen Kosten, Aufwand und Schaden (ja: nicht indizierte, trotzdem durch geführte Therapie ist problematisch) zu dokumentieren, haben wir die aktuelle und revidierte Leitlinie unter die Lupe genommen. Da haben sich nämlich einige Neuerungen eingeschlichen. Und ob die in der [...]

FOAM's world #16

Soziale Medien (SoMe) spielen inzwischen weltweit für die medizinische Weiterbildung eine große Rolle. #dasFOAM möchte ein Teil davon sein. Wir beschäftigen uns damit, frei verfügbare medizinische Lehrinhalte (FOAMed = Free Open Acess Medical EDucation) in Deutschland bekannt zu machen und unserer eigenen Inhalte zu verbreiten. Aus diesem Grund wollen wir in regelmäßigen Abständen auch berichten, [...]

Atemalkohol beim Intubierten Patienten

  Zugegebenermaßen ist die Bestimmung des Blutalkohol sicher zuverlässiger, aber gibt es nicht Situationen, in denen wir sofort wissen wollen, ob ein Patient nicht mehr reagiert, weil er sturzbetrunken ist oder ob wir sofort ein CT brauchen? Gerade bei traumatischen Patienten wird ein Betrunkener sicher schneller ein CCT bekommen als ein nüchterner Besucher der Notaufnahme. [...]

POCUSBerlin – ein etwas anderer Ultraschall-Workshop

POCUS Berlin fand am letzten Januar-Wochenende diesen Jahresstatt, und es war ernsthaft unglaublich (keine Untertreibung)! Dieses einzigartige Ereignis war die Idee von Aidan Baron (@Aidan_Baron), Rebecca Lehmann (@rebechaxx), Robert Buder (@educate_YS) und Aurelia Hübner (@a_hueb). Die Veranstaltung wurde nur und sehr kurzfristig in den sozialen Medien beworben und war bei dem sensationellen Preis (50-80 Euro) [...]

Vorlesung Rhythmusstörungen

Lehre und Weiterbildung ist ein essentieller Teil unseres klinischen Alltags im dasHospital. Dieses Mal aber ausnahmsweise in der realen Welt am Uniklinikum Jena im Rahmen der Vorlesung Notfallmedizin zu Rhythmusstörungen. Und da die jungen Kollegen ein Skript für die Prüfung brauchen, ich ihnen aber auch den Blick über den Tellerrand ermöglichen will, und noch dazu [...]

Exkremente!

Die Kollegen von Don't forget the bubbles haben endlich eine brennende Frage der Pädiatrie beantwortet (und die "netten" Kollegen von news-papers.eu haben unseren Plan, zu Weihnachten über PARACHUTE zu schreiben vernichtet....). Auch wenn wir schon einiges über die Passage von Münzen bei Kindern wissen, und dass insbesondere Batterien ein Problem darstellen, stellt sich gerade an Weihnachten [...]

FOAM's world #13

Soziale Medien (SoMe) spielen inzwischen weltweit für die medizinische Weiterbildung eine große Rolle. #dasFOAM möchte ein Teil davon sein. Wir beschäftigen uns damit, frei verfügbare medizinische Lehrinhalte (FOAMed = Free Open Acess Medical EDucation) in Deutschland bekannt zu machen und unserer eigenen Inhalte zu verbreiten. Aus diesem Grund wollen wir in regelmäßigen Abständen auch berichten, [...]

HES in der Notfallmedizin – alle Indikationen auf einmal

Es gibt keine*.         Laut Anwendungsbeschränkung darf HES nicht bei kritisch Kranken (!!!) und/oder Patienten mit Sepsis, Nierenfunktionsstörungen, Dehydration, ICB sowie schwerer Leber- bzw. Gerinnungsstörung angewendet werden. Nochmal: das ist die Anwendungsbeschränkung der BfArM. Da DARF man es nicht einsetzen. Das ist kein "kannste machen, wennde Lust hast". Das sind Kontraindikationen. Wenn [...]

Das OMI-Manifesto Teil III

Eine Zusammenarbeit von Dr. Smiths EKG-Blog und EMCrit – übersetzt von dasFOAM in Zusammenarbeit mit Pendell Meyers Originalautoren: Pendell Meyers, MD, Scott Weingart, MD, FCCM, Stephen Smith, MD, eine gemeinsame Bearbeitung der Übersetzung von Wilma Bergström, Aurelia Hübner, Felix Lorang, Lisa Rossbach, Joachim Unger und Justus Wolff. Den ersten Teil des Artikels findet ihr hier,  den zweiten [...]

FOAM Link-Sammlung und Literatur

Am dasHOSPITAL führen wir immer wieder Fortbildungen durch, und für einen Notarztkurs und einen Fortbildungstag für Notärzte haben wir auf Facebook hilfreiche Links gesammelt. Außerdem stelle ich hier die entsprechenden Quellen zu den verschiedenen Themenbereichen vor, so dass die Teilnehmer diese weiter vertiefen können. Vielen Dank an alle fleißigen Sammler und Poster für unsere Linksammlung. Und [...]

FOAM's World #12

Soziale Medien (SoMe) spielen inzwischen weltweit für die medizinische Weiterbildung eine große Rolle. #dasFOAM möchte ein Teil davon sein. Wir beschäftigen uns damit, frei verfügbare medizinische Lehrinhalte (FOAMed = Free Open Acess Medical EDucation) in Deutschland bekannt zu machen und unserer eigenen Inhalte zu verbreiten. Aus diesem Grund wollen wir in regelmäßigen Abständen auch berichten, [...]

Tachykardie – zum Xten. Neues zur AVNRT

Der Fall Auch heute wieder erscheint ein vom Hausarzt eingewiesener Patient mit einer "unklaren" Tachykardie bei uns im dasHOSPITAL. Der Rettungsdienst weiß ebenfalls nicht so richtig, was sie damit anfangen sollen und so kommt er mit "neu aufgetretenem Vorhofflimmern" zu uns. Und das erste EKG lässt das Team in der Notaufnahme erschauern, so schön ist [...]

Hypertensiver Notfall – red flags

Es gibt wohl Verwirrung, also hier noch mal für alle als Einleitung: Es! Gibt! Keine! "Hypertensive Krise"! in der Notfallmedizin.  Es taucht aus traditionellen Gründen immer wieder mal auf, von daher wird der Ausdruck auch genutzt. Aber schon die "alten" (von 2013) Leitlinien der ESC zur arteriellen Hypertonie sagen klar, dass das KEIN Notfall ist. [...]

psychogenes Kotzen… (K)ein Fall für die Notaufnahme

In unserer virtuellen Notaufnahme vom dasHOSPITAL stellt sich eine junge Spanierin mit Blutdruckerhöhung vor. Wie ihr euch sicher erinnern könnt, sind Patienten, die mit hohem Blutdruck ohne relevante Begleitsymptomatik kommen, etwas, was mich an den Rand des Wahnsinns bringt. Was aber auffällt ist eine ausgeprägte Ängstlichkeit, Unruhe und Schreckhaftigkeit. Die Dame ist Mitte 30 und [...]

dasSMACC – die Videos

dasSMACC im letzten Jahr war für uns wie für viele Kollegen in der deutschen FOAM-Szene das absolute Jahreshighlight. Eben keine Konferenz wie jede andere, sondern eine, die tatsächlich den Anspruch hat, dass Wissensvermittlung auf hohem Niveau bei aber gleichzeitig qualitativer Extraklasse aller (!) Vorträge erfolgt. Wie das so ist, hat es nicht immer funktioniert, aber [...]

FOAM’s world # 10

Soziale Medien (SoMe) spielen inzwischen weltweit für die medizinische Weiterbildung eine große Rolle. #dasFOAM möchte ein Teil davon sein. Wir beschäftigen uns damit, frei verfügbare medizinische Lehrinhalte (FOAMed = Free Open Acess Medical EDucation) in Deutschland bekannt zu machen und unserer eigenen Inhalte zu verbreiten. Aus diesem Grund wollen wir in regelmäßigen Abständen auch berichten, [...]

Die Gefahren des Osterhasen

Gerade an so eher ruhigen Feiertagen wie Ostern kommen einige nicht ganz so zu erwartende Fälle auf uns zu. Gelegentlich muss man deutlich über den Tellerrand hinaus denken, wenn sich ein Patient mit vermeintlich klaren Symptomen präsentiert. Im dasHospital hat sich an einem Osterfeiertag vor einigen Jahren eine ganze Familie mit einer an den Ostereiern [...]

Ich verrate jetzt ein Geheimnis – revisited

Vor geraumer Zeit haben wir unsere Seite mit diesem Artikel online geschaltet. Auch heute noch ist dieser Artikel – gerade angesichts der Grippewelle und der teils dramatischen Zuständen in den Krankenhäusern – hochaktuell. Zeit und Anlass dafür ihn leicht zu überarbeiten. Immer noch ersetzt die Notaufnahme nicht den Hausarzt. Klingt komisch, ist aber wirklich so. [...]

Ein Jahr – dasFOAM

Vor einem Jahr ging dasFOAM online. Eigentlich gibt es uns als Team schon länger, aber da gut Ding ja nun mal Weile haben will, haben wir uns Zeit gelassen uns zu entwickeln, um nach einer Planungsphase gut vorbereitet und organisiert an den Start zu gehen. Wir glauben, dass sich das gelohnt hat. Mittlerweile gibt es [...]

FOAM's world #9

Soziale Medien (SoMe) spielen inzwischen weltweit für die medizinische Weiterbildung eine große Rolle. #dasFOAM möchte ein Teil davon sein. Wir beschäftigen uns damit, frei verfügbare medizinische Lehrinhalte (FOAMed = Free Open Acess Medical EDucation) in Deutschland bekannt zu machen und unserer eigenen Inhalte zu verbreiten. Aus diesem Grund wollen wir in regelmäßigen Abständen auch berichten, [...]

Dot und Antidot – Doppelter Gewinn?

Ein wichtiger Punkt in unserer alltäglichen Arbeit klinisch wie präklinisch ist das Management von blutenden Patienten mit Antikoagulantien. Üblicherweise verstehen wir da natürlich im engeren Sinne neben den Kumarin-Derivaten (Phenprocoumon wie Marcumar oder Falithrom) auch die neuen Präparate: ehemals NOAKs (N = neu), jetzt DOAKs (D = direkt). Grundsätzlich ist das Blutungsmanagement oft beschrieben und [...]

Alle Ampeln auf Grün

Nach einem ereignisreichen Jahr verabschieden wir uns langsam in Richtung 2018 und werden uns wie zahlreiche Kolleginnen und Kollegen Silvester entweder auf der Arbeit befinden oder - Anm. d. Red.: Das ist die Meinung des Autors und nicht notwendigerweise... 😉 - uns fürstlich volllaufen lassen (ohne schädlichen Alkoholkonsum suggerieren zu wollen. Jaja). Es war großartig, [...]

Massenschiesserei und Notaufnahme – Erfahrungen mit Triage und Behandlung aus Las Vegas

Dieser Artikel ist eine angepasste Übersetzung des Originals aus EPmonthly, ursprünglich aufgeschrieben von Judith Tintinalli und Logan Plaster basierend auf den Erfahrungen von Kevin Menes. Die amerikanischen Kollegen haben uns freundlicherweise gestattet den Artikel und die Bilder hier zu veröffentlichen, allerdings in diesem Fall nicht unter der bei uns üblichen "creative commons"-Lizenz, da die Rechte [...]

Neues aus FOAM’s world #7

Soziale Medien (SoMe) spielen inzwischen weltweit für die medizinische Weiterbildung eine große Rolle. #dasFOAM möchte ein Teil davon sein. Wir beschäftigen uns damit, frei verfügbare medizinische Lehrinhalte (FOAMed = Free Open Acess Medical EDucation) in Deutschland bekannt zu machen und unserer eigenen Inhalte zu verbreiten. Aus diesem Grund wollen wir in regelmäßigen Abständen auch berichten, [...]

Körperliche Untersuchung: Jeder? Immer? Alles?

Co-Autorenschaft mit Urban Bromberger Häufig wird in der Akutmedizin ja gepredigt, jeder Patient müsse von "Locke bis Socke" untersucht werden, um ja nichts zu übersehen. Michael Bernhard hat auf seiner großartigen Seite News-Papers dafür eine Lanze gebrochen und führt dafür zwei Artikel an. Der erste Artikel (Inadequacies of Physical Examination as a Cause of Medical Errors [...]

Point of care – Ultraschall – Literatur

Im Rahmen des auch dieses Jahr wieder großartigen LIFEMED-Kongresses hatte ich das Glück einen Berufsanfänger-Workshop mit zu betreuen und POCUS dort vor zu stellen. Die entsprechenden dort zitierten Literaturstellen könnt ihr hier finden und ich hoffe sie sind auch für andere hilfreich: Point of care Ultraschall ist ein hilfreiches Tool,  womit  bei einem Großteil der [...]

Das Beste kommt zum Schluss.

Letzte Woche fanden sowohl #EUSEM17 in Athen als auch #erc17freiburg statt, beides hochkarätige Konferenzen. Auch von dasFOAM waren einige Teilnehmer vor Ort oder haben sogar tatkräftig mit organisiert. Es war wie schon die letzten Jahre unglaublich intensiv, spannend und lehrreich. Und wenn ihr euch mit dem Gedanken tragt, mit zu fahren: es wird sich lohnen, [...]

Neues aus FOAM’s world #6

Soziale Medien (SoMe) spielen inzwischen weltweit für die medizinische Weiterbildung eine große Rolle. #dasFOAM möchte ein Teil davon sein. Wir beschäftigen uns damit, frei verfügbare medizinische Lehrinhalte (FOAMed = Free Open Acess Medical EDucation) in Deutschland bekannt zu machen und unserer eigenen Inhalte zu verbreiten. Aus diesem Grund wollen wir in regelmäßigen Abständen auch berichten, [...]

Aphasie….. Was?

Es ist Freitag abend und auch in unserem virutellen Krankenhaus ist hier besonders viel zu tun. Wie in der realen Welt sind die Durchgänge der Pflegeheime vor dem Wochenende besonders kritisch und das wird mit den ersten Alkoholleichen der noch jungen Nacht kombiniert. Die Bude ist also voll und bis auf den letzten Stetcher belegt. [...]

dasHOSPITAL

Das erste deutsche virtuelle Krankenhaus - dasHOSPITAL - hat seine Tore geöffnet. Hier auf dasFOAM schreiben wir ja in der virtuellen Welt und für die virtuelle Welt, und was liegt da näher als auch ein virtuelles Krankenhaus zu gründen. Und so haben wir dasHOSPITAL mit Notfallzentrum ins Leben gerufen, ein Krankenhaus der Supramaximalversorgung, das auch präklinische [...]

Sinustachykardie – VT – AVNRT – …..?

In die Notaufnahme unseres virtuellen Krankenhauses wird ein schwerst dyspnoeischer Patient gebracht, der wohl aspiriert haben soll. Zur Sicherheit wird er ohne Überwachung rein gebracht - aber immerhin mit Sauerstoff. Die magischen letzten Meter vom RTW in die ZNA, die automatisch alle Patienten immun gegen Zwischenfälle machen, sind ja nun ausreichend bekannt. Der 82-jährige Patient [...]

Rückenschmerz. Oder etwa nicht?

Ein junger Mann stellt sich am helllichten Werktag in der Notaufnahme vor. Die Akte des Patienten mit den vermutlich weltweit bekannten Post-it's mit der Diagnose drauf kündigt einen jungen, 28-jährigen Mann an, der "Rückenschmerzen" habe, und das schon seit 10 Tagen. Irgendwann vor 2 oder 3 Wochen hatte er mal eine Bronchitis, jetzt aber habe [...]

Brustschmerz und komisches EKG…

Der Rettungsdienst wird mitten in der Nacht - es ist so gegen 5:30 Uhr - in die Wohnung einer älteren Dame gerufen, 4. Stock und wie immer ohne Aufzug. Eng, verwinkelt und alles voll gestellt. Wie so oft denken sich die Kollegen, dass es gesetzlich vorgeschrieben sein sollte, dass kranke Menschen nur in leicht zugänglichen [...]

#dasSMACC Tag 2

Und es ist Tag 2 bei dasSMACC. Hier sind wir wieder (und ihr habt schon gemerkt, es ist nicht so einfach mit den regelmäßigen Updates). Falls in den Tweets die angehängten Bildern nicht geladen werden, unbedingt an schauen! Heute geht es dann für uns los mit "ruling the resus room". Chris Hicks aus Toronto zu [...]

Neues aus FOAM’s world #3

Soziale Medien (SoMe) spielen inzwischen weltweit für die medizinische Weiterbildung eine große Rolle. #dasFOAM möchte ein Teil davon sein. Wir beschäftigen uns damit, frei verfügbare medizinische Lehrinhalte (FOAMed = Free Open Acess Medical EDucation) in Deutschland bekannt zu machen und unserer eigenen Inhalte zu verbreiten. Aus diesem Grund wollen wir in regelmäßigen Abständen auch berichten, [...]

#dasSMACC Tag 1

Es ist los gegangen - und wie! Eingeleitet von einem beeindruckenden Tanz- Ballet mit spezieller Choreographie zur Eröffnung kamen dann nicht unendlich viele Reden in schlechtem Englisch oder mit schwierigen Themen sondern nur eine kurze Vorstellung  - erfreulich unprätentiös - von den SMACC-Gründern Roger Harris, Chris Nickson und Oli Flower. (FL) HansvanSchuppen "#SMACC is a [...]

dasSMACC – eine Konferenz wie jede andere. Nicht.

Lange haben wir drauf gewartet und Dienstag geht es jetzt endlich los: dasSMACC in Berlin mit den besten Notfall- und Akutmedizinern der Welt. Ein Riesen-Hype, und auch wir fiebern unglaublich darauf zu. Der Nachgang zur letztjährigen Konferenz in Dublin war letztendlich ja auch der Auslöser (und die unglaubliche Natalie May) unsere Seite hier ins Leben [...]

Wer steckt eigentlich hinter dasFOAM?

Wir machen das ja schon eine ganze Weile und viele der Autoren auf unserer Seite sind in der deutschen FOAM-Community und dabei besonders auf TWITTER bekannt. Wie schon mehrfach betont sind wir unabhängig und machen das hier selbständig und freiwillig. Sprich: wir bekommen dafür weder Geld noch sonstige Gegenleistungen. Im Gegenteil: alle Kosten für die [...]

ZNA Mittwochsfortbildung Uniklinik Leipzig

Im Rahmen der notfallmedizinischen Fortbildungsreihe meiner Uniklinik stelle ich ein paar interessante Fälle aus dem letzten Jahr vor (kostenlos und es gibt sogar was zu essen, also wirklich FOAMed) . Vielleicht schafft es der eine oder andere unserer Fälle in der nächsten Zeit hier auch auf unsere Seite. Das sind jedenfalls die (oder ein Teil der) Literaturstellen nach [...]

EM:RAP German Edition – Juni 2017

Wenn ihr das hier lest, ist die aktuelle Ausgabe des EM:RAP-Podcasts auf deutsch gerade heraus gekommen. Wer es nicht schon getan hat: Alle Ausgaben unbedingt anhören und auswendig lernen. Auch die Themen dieser Ausgabe sind wieder notfallmedizinisch wichtig und gut aufbereitet, auch wenn die Fußknochen und ihre verschiedenen Frakturen nicht unbedingt mein Hauptinteresse sind. In [...]

Neues aus FOAM’s world #2

Soziale Medien (SoMe) spielen inzwischen weltweit für die medizinische Weiterbildung eine große Rolle. #dasFOAM möchte ein Teil davon sein. Wir beschäftigen uns damit, frei verfügbare medizinische Lehrinhalte (FOAMed = Free Open Acess Medical EDucation) in Deutschland bekannt zu machen und unserer eigenen Inhalte zu verbreiten. Aus diesem Grund wollen wir in regelmäßigen Abständen auch berichten, [...]

EKG: Artefakt oder VT?

Heute haben wir ein kleines Schmankerl für euch. Vor nicht all zu langer Zeit hatten wir ja die Geschichte mit dem Geschirrspül-Artefakt im LZ-EKG, das täuschend echt eine VT imitiert hat. Heute haben wir wieder einen Patient, der auch beim Notarzt "angeblich" eine Breitkomplextachykardie geboten hat. Aber es wurde nicht dokumentiert. Und wenn ihr nur das [...]

Party time!

Die Jungs von wains-world.de sind zurück und zeigen wieder wie FOAM auf Deutsch geht! In der Vorbereitung für unsere Seite war die Vorarbeit der beiden ein großer Einfluß für uns. Immer wieder wurde darauf Bezug genommen, und wir wollten auch ein bißchen die Lücke füllen, die die (wie wir jetzt wissen vorübergehende) Inaktivität von wains-world.de [...]

EM:RAP German Edition

In der kleinen und überschaubaren Welt der deutschen FOAM-Gemeinschaft nimmt EM:RAP German Edition sicher eine besondere Stelle ein. Das von Tobias Becker organisierte Projekt, in dem regelhaft PD Dr. Christian Hohenstein und Dr. Thomas Fleischmann mitwirken, hat sich innerhalb kurzer Zeit einen festen Platz in unserer Playlist erobert. Und: es ist richtig gut und macht [...]

EKG: Bradykardie

Ihr bekommt einen Patienten nach Wohnungseröffnung in die Notaufnahme gebracht. Er war seit 2 Tagen nicht mehr gesehen worden, jetzt haben Nachbarn und Verwandte die Feuerwehr und den Rettungsdienst hin geschickt. Na, kommt es euch bekannt vor? Temperatur gibt der Rettungsdienst mit 35,6 an, sonst hämodynamisch stabil bis auf eine Bradykardie von 28/min und einen [...]

EKG: nVT im Langzeit-EKG

Es ist Freitag Mittag und natürlich kommen wieder zahlreiche Einweisungen von verschiedenen Haus- und Fachärzten in die Notaufnahme, die man übers Wochenende nicht zuhause lassen kann. Könnte man sich natürlich ärgern. Macht vermutlich auch der eine oder andere. Aber mal im Ernst, das ist doch genau unser Job: nämlich dann aktiv zu werden, wenn unsere [...]

Hoher Blutdruck ist kein Verbrechen

Ryan Radecky (emlit of note) hat in einem kurzen aber prägnanten Artikel diese These aufgestellt. Nach seinem Dafürhalten muss man dafür nicht bestraft werden (sprich: in einer Notaufnahme mit Kabeln, Laborwerten, EKGs und Röntgen malträtiert werden). Halleluja, hat er recht. Auch wenn es allen eingebläut wird, gibt es keine Daten dafür, dass ein alleiniger hoher [...]

Ich verrate jetzt ein Geheimnis:

Die Notaufnahme ersetzt nicht den Hausarzt. Klingt komisch, ist aber so. Was macht die Notaufnahme dann? Ganz einfach: zwei Sachen, das ist nämlich ihre Aufgabe. Sie stellt sicher, dass du nicht stirbst. Sie stellt sicher, dass du keine dauerhaften Schäden davon trägst oder starke Schmerzen leiden musst. Das war es. Wenn du in die Notaufnahme kommst, [...]