Lungen-POCUS in Zeiten von COVID-19

Aktuell versuchen wir alles, um Rettungsdienst, Notaufnahmen und Intensivstationen auf den Corona-Ansturm vorzubereiten. Lungen – Point-of-care-Ultraschall (POCUS) kann hier ein extrem wertvolles und effektives Tool sein, um Patienten zügig und sicher einzuschätzen.

Wir haben dazu ein Video mit allen wichtigen Informationen für euch erstellt.

Wie immer gilt: Der Einzelfall entscheidet. Der Podcast erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit und die genannten Empfehlungen sind ohne Gewähr. Die Verantwortung liegt bei den Behandelnden. Der Text stellt die Position des Autors dar und nicht unbedingt die etablierte Meinung und/oder Meinung von dasFOAM.

Literatur:

https://link.springer.com/content/pdf/10.1007/s00134-020-05996-6.pdf

https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=3544750

https://www.ultrasoundgel.org/posts/bcLLYxfR8yN1SmYvwXPW9A

https://twitter.com/NishCherian/status/1228010183793795073 (tolle Infografik mit verlinkter weiterer Literatur und Zusammenfassung der Evidenz beim Lungen-POCUS)

https://www.coreultrasound.com/usp_covid_1/

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Vielen, vielen Dank für all die Beiträge. Vor 18 Jahren war ich zum letzten Mal auf der Intensivstation tätig. Die Beiträge helfen mir extrem, mich auf die Mitarbeit in einer Klinik vorzubereiten, die im Strategieplan des Landkreises als Corona-Aufnahmezentrum vorgesehen ist. Danke für die hilfreichen Informationen. Genau so etwas brauche ich jetzt, um den Kollegen in der Klinik wirklich ein Hilfe sein zu können. :thumbsup:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.