Kategorie: Studien

#FOAM deutschBeatmungPräklinikReanimationStudien

Larynxmaske als Atemweg bei Reanimation: Die AIRWAYS-2 Studie

Wir leben in interessanten Zeiten! Die lange erwarteten Ergebnisse der AIRWAYS-2 Studie sind da. Es wurde bei präklinischen Reanimationen die endotracheale Intubation verglichen mit dem supraglottischen Atemweg i-gel, einer Art Larynxmaske. Was im OP schon lange als ein Standard etabliert ist, wird im deutschen Rettungsdienst selten genutzt. Laut derzeitiger Lehrmeinung sichert nur der Endotrachealtubus als Goldstandard den Atemweg definitiv und schützt die Lunge am besten vor Aspiration. Doch was sagen die Daten?

Read More

ReanimationStudien

Reanimation: Update der ERC-Leitlinien

Der ERC (European Resuscitation Council) ist dem Vorbild des ILCOR (International Liason Comitee on Resuscitation) gefolgt und hat außerhalb des bisherigen 5-Jahres-Zyklus ein Update zu den Reanimationsleitlinien veröffentlicht. Der Fokus des ILCOR-Update aus 2017: Das Verhältnis von Herzdruckmassagen und Beatmungen, teilweise mit eher unerwarteten Empfehlungen (Joseph hat das ILCOR-Update 2017 hier für uns zusammengefasst). Die wichtigsten Punkte des ERC-Update in der Übersicht: Read More

IntensivmedizinKlinikMythbustingStudien

Nierenschädigung durch Kontrastmittel – gibt es das noch?

Das CT ist mit das wichtigste bildgebende Verfahren im modernen Krankenhaus. Die kontrastmittelinduzierte Nephropathie schwirrt dabei so gut wie allen Beteiligten im Hinterkopf herum als eine wichtige Komplikation, welche sowohl die Indikationsstellung (von Kontrastmittelgabe) als auch die Durchführung maßgeblich beeinflusst.
Zu Recht? Die Studienlage sieht mittlerweile anders aus – leider braucht es aber mitunter sehr lange, bis neue Erkenntnisse in der klinischen Praxis ankommen.

Read More

#FOAM deutsch#FOAM internationalfeaturedIntensivmedizinStudien

Die ADRENAL Studie: Adjuvante Kortikosteroidtherapie bei Intensivpatienten mit septischem Schock

Die schon lange angekündigte und von einigen heiß ersehnte  ADRENAL Studie (http://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa1705835) zur Therapie von Intensivpatienten mit Kortikosteroiden im septischen Schock wurde nun endlich am 19.1.18 in Belfast der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Das Besondere an der Veröffentlichung war nicht nur der Ort Belfast und die dort stattfindende Critical Care Review Konferenz 2018, sondern auch noch das vielleicht erstmalige live streamen der Präsentation auf YouTube. Die Präsentation ist auf der Critical Care Review Seite unter folgendem Link zu erreichen: http://www.criticalcarereviews.com/index.php/2014-07-17-22-24-12/vodcasts  Eine weitere Besonderheit ist die #FOAMed Verfügbarkeit, die die Erreichbarkeit der Daten einem weitaus größeren Publikum ermöglicht.  

Read More